Spätburgunder – Wilhelm Kern GmbH

Linie Gold

Spätburgunder

trocken

Jahrgang: 2015 Anbaugebiet: Württemberg Rebsorten: Spätburgunder

Linie GOLD
Charakter und Eigenständigkeit: Boden, Kleinklima, Erfahrung und sorgsame Handarbeit im Weinberg sowie im Keller, sind die Voraussetzungen für diese Weine. Vom Weinberg bis zum fertigen Wein ist alles auf Ruhe und Details bedacht. Hektik vertragen diese Weine nicht. Individuelle Charaktertypen entstehen nur, wenn man sie mit viel Engagement pflegt. Diese Weine sind ideale Menübegleiter, schmücken jeden stilvoll gedeckten Tisch und sind die Belohnung für außergewöhnliche Momente und Gefühle. Sie sind ein überzeugender Beweis für den Variantenreichtum und die Finesse Württemberger Weine.

Beschreibung:

Würzige, blumige Aromen, eine feine Frucht, sinnlich und elegant – der Spätburgunder ist mit seiner filigranen Tanninstruktur der spannendste und anspruchsvollste unter den Rotweinen. Wir achten beim Ausbau auf eine gute Einbindung der Holzaromen in das facettenreiche Burgunder-Bouquet.

Ausbau:
Wir selektierten für diesen Spätburgunder Rebanlagen, die mit den kleinbeerigen Freiburger-Klonen der Rebsorte bestockt sind. Bei 100°Oe konnten gesunde, aromatische und tanninreiche Trauben gelesen werden. Nach dem Saftabzug macerierten wir für mehrere Tage bei kalten Temperaturen zur Stabilisierung der Farbe und begannen dann die 20-tägige Maischgärung unter Zugabe einer Burgunderhefe. Es folgte eine schonende Pressung der Maische, Sedimentation und die Reifung im kleinen Eichenfass für 12 Monate.

Speisenbegleiter:
Zu Wildgerichten und regionaler Küche.

Restzucker: 1,5 g/l Gesamtsäure: 5,3 g/l Alkoholgehalt: 13,0 %vol Trinktemperatur: 16-18 °C Trinkempfehlung: bis 2025 Auszeichnungen: 89 Punkte Meiningers Rotweinpreis 2017 Allergene: enthält Sulfite