Weinsalon Wolfgang Schorlau 10. Mai – Wilhelm Kern GmbH

Weinsalon

Freitag, den 10. Mai von 19 bis 22 Uhr

Wolfgang Schorlau: WERKSTATTBERICHT

Der Autor Wolfgang Schorlau erzählt von seinen Recherchen und wie seine Bücher auf Politik und Öffentlichkeit wirken. In dem Roman „Die schützende Hand“ geht es um die Morde an den türkisch- und griechisch stämmigen Menschen durch die Neonazi-Terroristen des NSU. Schorlau untersucht in seinem Buch besonders auch die Verwicklung des deutschen Verfassungsschutzes in diese Mordserie. Seine Arbeit schien dem Landtag von Baden-Württemberg wichtig genug zu sein, dass er ihn als Sachverständigen zu seinem Untersuchungsausschuss einlud. Der Roman wurde für das ZDF verfilmt.

Büchertisch: Buchhandlung Taube, Marktplatz 8, 71332 Waiblingen

WEINSALON: Raum für Unterhaltung, Wein, Kunst und Kultur

WERKSTATTBERICHT: Freitag, den 10. Mai 2024 von 19 bis 22 Uhr – Eintritt frei

WEIN DES MONATS IM MAI: STREIF Sauvignon Blanc

VINOTHEK: Lounge-Atmosphäre: Entspannen & Genießen.

WEINKOST: Ausgezeichnete Weine, ebbes drzua

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Familie Kern

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, die Teilnahme ist nur über Voranmeldung möglich. Bitte melden Sie sich telefonisch (07151-27 66 79 0), per E-Mail (ik@kern-weine.de) oder über das nachfolgende Formular an.